Über uns

Die IGFÖ – Interessensgemeinschaft Freiwilligenzentren Österreich – ist ein Zusammenschluss von Freiwilligenzentren, -agenturen und -börsen in Österreich.

Freiwilligenzentren sind Einrichtungen, die Freiwilligenengagement in bestimmten Regionen oder in spezifischen Bereichen fördern. Sie verstehen sich als Engagement-ExpertInnen, die die Situation und Angebote ihrer Region kennen und entsprechende Angebote setzen können.

Freiwilligenzentren…

  • beraten Interessierte und unterstützen sie dabei, aus der Fülle möglicher Einsatzbereiche jene herauszufiltern, die am besten zu ihren Motiven, Wünschen und Kompetenzen passen.
  • unterstützen Einsatzstellen förderliche Rahmenbedingungen für eine möglichst optimale Einbindung von Freiwilligen aufzubauen und weiterzuentwickeln.
  • machen mit Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit die Bedeutung von freiwilligem Engagement sichtbar und wirken mit an einer engagementfördernden Gesellschaft.
  • stellen in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen sowie zivilgesellschaftlichen AkteurInnen wirkungsvolle Freiwilligenprojekte auf die Beine, die proaktiv gesellschaftliche Entwicklungen aufgreifen.

Ziele und Aufgaben der IGFÖ…

  • Vernetzung bestehender Strukturen und gemeinsamer Auftritt
  • Interessensvertretung auf politischer Ebene
  • inhaltliche Weiterentwicklung des freiwilligen Engagements in Österreich
  • gemeinsame Erarbeitung von Qualitätsstandards
  • Suche nach innovativen Wegen zur Förderung des freiwilligen Engagements

Internationale Zusammenarbeit…

Wir sind außerdem Teil des CEV – des European Volunteer Centres: Dem europäischen Netzwerk von über 60 Organisationen in ganz Europa, die freiwilliges Engagement und freiwillig Engagierte unterstützen und fördern.

 

KONTAKT

Mag.a Nicole Sonnleitner
Sprecherin der IGFÖ, Mitglied im Österreichischen Freiwilligenrat des Sozialministeriums & Leitung des Unabhängigen LandesFreiwilligenzentrums OÖ
0650.47 000 71 | info@freiwilligenzentrum.at