Werkstatt-Archiv

BILDUNGSWERKSTATT 2018 | OHNE LASSO, SEIL UND HAKEN – FREIWILLIGE GEWINNEN HEUTE
19. – 20. April 2018 | Linz

GEWINNUNG VON FREIWILLIGEN
Persönliche Ansprache, (neue) Engagementmöglichkeiten, die an den Bedürfnissen der Freiwilligen orientiert sind, attraktive Engagementangebote, zielgruppengerechte Bewerbung, gezielte Auswahl der Interessierten, neue Anerkennungsmöglichkeiten, … Insgesamt verfügen Freiwilligenzentren und –organisationen heutzutage über eine Vielzahl bewährter Instrumente zur Gewinnung von Freiwilligen. Dennoch weisen uns Studien darauf hin, dass in Österreich nach wie vor ein großes unausgeschöpftes Potential an Interessierten besteht und in der Praxis sind wir damit konfrontiert, dass sich die Gewinnung von Freiwilligen in manchen Bereichen, wie z.B. der Vereinsarbeit, immer schwieriger gestaltet.

BILDUNGSWERKSTATT 2018
Unter dem Motto „Ohne Lasso, Seil und Haken – Freiwillige gewinnen heute“ beschäftigten wir uns mit neuen Ideen und Perspektiven und lernten darüber hinaus innovative Projekte kennen, die mit außergewöhnlichen Kampagnen erfolgreich neue Zielgruppen erreichen konnten.


Die Bildungswerkstatt 2018 erfolgte mit freundlicher Unterstützung des Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz und des Landes Oberösterreich.


 

BILDUNGSWERKSTATT 2017 | freiwillig.kompetent.engagiert
27. – 28. April 2017 | Salzburg

 

BILDUNGSWERKSTATT 2016 | Strohfeuer oder Dauerbrenner? Freiwilliges Engagement zwischen Selbstorganisation und Koordination
19. – 20. Mai 2016 | Innsbruck

 

BILDUNGSWERKSTATT 2015 | legal illegal egal? Wie viel Recht braucht freiwilliges Engagement?
9. – 10. April 2015 | Wien

 

BILDUNGSWERKSTATT 2014 | Qualität? Aber sicher(n)! Qualitätsmanagement in der Freiwilligenarbeit 
8. – 9. Mai 2014 | Linz